FÖR PLATT e. V.

Plattdeutsch aktiv an die nächste Generation weitergeben

 

Neu: Plattdeutscher Bücherschrank am Kiekeberg

Rosengarten-Ehestorf

 

Schnökern und Stöbern – jetzt gibt es plattdeutsche Bücher im Freilichtmuseum am Kiekeberg.

Ein neuer Plattdeutscher Bücherschrank steht neben der Museumsbäckerei bereit. Hier können sich Besucher gemütlich in die Sitzecke setzen und durch Gedichte, Kinder- oder Weihnachtsgeschichten blättern. Sie können die Bücher auch in den Museumsgasthof „Stoof Mudders Kroog“ oder ins Rösterei-Café „Koffietied“ mitnehmen und bei einem guten Kaffee und einem Stück Kuchen den Nachmittag mit plattdeutscher Literatur verbringen.

 

Rike Henties, Plattdeutsch-Koordinatorin für den Landkreis Harburg, hat den Bücherschrank ein­gerichtet: „Wir haben dort Erzählungen, Gedichte und Märchen aus unterschiedlichen Jahrzehnten. Sie laden zum Stöbern ein. Auch an die Kleinen haben wir gedacht: Kinderbücher sind besonders schön auch zum Vorlesen.“ Der Bücherschrank steht allen Museumsbesuchern offen. Die Idee: „Wir möchten das Plattdeutsche mehr in den Alltag bringen.

 

Am Kiekeberg sind die Menschen entschleunigt, sie bringen Zeit und Ruhe mit. Es ist daher ein guter Ort, um neugierig auf das Plattdeutsche zu sein, um sich mit einem Buch hinzusetzen oder auf neue Ideen zu kommen.“

 

Es gibt auch außerhalb des Museums die Möglichkeit in plattdeutschen Büchern zu schnökern und sie sogar auszuleihen: In der Salzhäuser Bücherei stehen über 1000 platt­deutsche Bücher und Medien.

 

Quelle: Pressemitteilung der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg vom 18.08.21

 

 

* * *

 

 

 

PLATTNET-Bökertipp

 

SASS – Plattdeutsche Grammatik - wieder verfügbar in 4. Auflage

 

In der letzten Zeit war die angesehene und vielbenutzte Sass-Grammatik, das Standardwerk zum Niederdeutschen, nicht mehr in gedruckter Form zu erwerben. Jetzt hat das Werk den Verlag gewechselt und ist wieder verfügbar — in vierter, nochmals verbesserter Auflage. Zu bestellen im Buchhandel oder direkt hier: https://verlag.marless.de/grammatik.htm

 

Sass Plattdeutsche Grammatik:

  • zeigt den inneren Aufbau der niederdeutschen Sprache
  • gibt eine ganze Reihe von stilistischen Hinweisen
  • klar und übersichtlich mit farblicher Gestaltung gegliedert
  • viele hervorgehobene, leicht zu merkende Beispiele
  • stellt wichtige kennzeichnend niederdeutsche Spracheigenheiten heraus

Sass Plattdeutsche Grammatik:

  • übersichtlich und benutzerfreundlich
  • besonders zum schnellen punktuellen Nachschlagen
  • ideale Ergänzung zum SASS Plattdeutschen Wörterbuch
  • deckt das Gebiet des Niederdeutschen ab, das in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Nordost-Niedersachsen gesprochen wird.

"So'n Grammatik, op düsse Oort, harrn wi al lang nödig hatt. Lett sik allens finnen, un is allens goot verkloort. Respekt!"

Prof. Dr. Reimer Bull †

"Op disse Grammatik heff ik lang luert. Allerbest!"

Karl-Heinz Groth, Schulrektor a. D. und Autor

"Die Sass Plattdeutsche Grammatik und das Sass-Wörterbuch: Beide Bücher sind auch in unseren akademischen Lehrveranstaltungen in Kiel unverzichtbar."

Prof. Dr. Michael Elmentaler, Universität Kiel

   

ISBN 978-3-9817194-4-4

372 Sieden, Pries: 24,95 Euro.

(www.verlag.marless.de)

 

Quelle: PLATTNET-Nachricht – 05.08.2021

* * *

 

 

 

Heiko Gauert: Die Geschichte der plattdeutschen Sprache

 

"Op Plattdüütsch heet dat Moin" - so lautet der Titel eines Vortrags, den Heiko Gauert vor über 20 Jahren zum ersten Mal gehalten hat, und auf über 400 Veranstaltungen hat er inzwischen seine Zuhörer über die Geschichte seiner alten Heimatsprache informiert. Jetzt endlich ist das alles in einem handlichen und preiswerten Büchlein nachzulesen. Leserinnen und Leser werden umfassend darüber aufgeklärt, welche Bedeutung das Niederdeutsche für die nordeuropäischen Sprachen hat und wie wertvoll es für den Plattdeutschsprecher ist, eine zusätzliche vollwertige Sprache zu beherrschen.

Heiko Gauert, Die Geschichte der plattdeutschen Sprache, Quickborn-Verlag, Hamburg 2017, ISBN 978-3-87651-445-1

 

* * *

 

 

Aktualisiert: 30.04.2017

 

 

Jetzt auch in plattdeutscher Sprache erhältlich:

 

Herbert Timm hat eine plattdeutsche Übersetzung von Ernest Hemingway "Der alte Mann und das Meer" herausgebracht:

„De ole Mann un de See“.

Das Buch ist erschienen im vitolibro-Verlag, ISBN 978-3-86940-037-2 und kostet 12,95 €.